Aufmerksamkeit gegenüber dem Gesprächspartner

Die beobachtete Person zeigt Aufmerksamkeit gegenüber dem Gesprächspartner und den Themen und Wünschen,  die angesprochen werden. Die Aufmerksamkeit zeigt sich besonders durch offensichtliche Konzentration auf den Gesprächspartner sowie durch aktives Zuhören.      


Merkmale:  

aktives Zuhören, aufmerksam, Verständnis zeigend, nachfragen, interessiert, schlagfertig


Denken Sie an Ihre Gespräche und sehen Sie sich das Ergebnis der "Aufmerksamkeit gegenüber dem Gesprächspartner" in Ihrem Report an. Können Sie nachvollziehen warum Ihre Wirkung auf andere Personen so ausgefallen ist?


Hier können Sie das Thema reflektieren und vertiefen...

Duch klicken auf die Präsentation kommen Sie auf die nächste Seite



Stellen Sie sich folgende Fragen (am besten mit einem Partner oder in Kleingruppen um darüber diskutieren zu können):













In vielen Fällen ist ein beziehungsorientierter Einstieg vorteilhaft. Gehen Sie also schon "aufmerksam" in das Gespräch und sprechen Sie positive Themen die Ihre Beziehung fördern an. Beispiele: Interessen des Gesprächspartner, Umgebung (schönes Büro, moderner Empfang etc.), positive Erlebnisse usw.. D.h. die Aufmerksamkeit in der Vorbereitung oder im ersten Gespräch bringt auch einen Startvorteil in weiteren Gesprächen. 




Hier können Sie Fragen zum Thema beantworten. Viel Erfolg!