Allgemeine Geschäftsbedingungen


Preise und Leistungen:
 

Geschäftsgrundlage sind unsere jeweils gültigen Preislisten bzw. die aktuellen Ausbildungsprogramme.

Rechnungslegung und Fälligkeit:

Zahlungsziel:
Rechnungen sind 7 Tage nach Erhalt ohne Abzug fällig. Bei Zahlungsverzug berechnen wir alle Mahn- und Inkassospesen sowie die banküblichen Zinsen. Bei Überweisungen aus dem Ausland gehen Spesen zu Lasten des Rechnungsempfängers.

Stornos und Verschiebungen:

Bis 8 Wochen vor Seminarbeginn berechnen wir für Stornos 25 %, 8 bis 2 Wochen 50 %, 2 Wochen bis 8 Tage 75 %, danach 100 % der Seminargebühr. Jederzeit können Sie einen Ersatzkandidaten bis 24 Stunden vor dem Termin nennen und es wird dadurch keinerlei Stornogebühr verrechnet. Bitte stornieren Sie nur schriftlich per e-mail.

Wir behalten uns einen Trainer- oder Ortswechsel vor.

Copyright:

Die im Zuge unserer Ausbildungen von uns beigestellten Unterlagen sind geistiges Eigentum der view2move GmbH und stehen ausschließlich jenen Personen zur persönlichen Verfügung, die an der Veranstaltung teilgenommen haben. Die darüber hinausgehende - auch firmeninterne - Verbreitung und Nutzung dieses Materials ist an unsere schriftliche Genehmigung gebunden.

Gerichtsstand:

Für alle Streitigkeiten wird das sachlich zuständige Gericht in Korneuburg als Gerichtsstand vereinbart. Mit Annahme unseres Angebotes erklärt sich der Kunde mit diesen Bedingungen voll einverstanden, sofern nicht ausdrücklich und schriftlich etwas anderes vereinbart wurde.

Alle Preisangaben sind freibleibend und verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer.